PRINTS Only!

Banksy: Kate

Ausstellung: 30.10. - 21.11.2015 - VERLÄNGERT BIS 23.12.2015!
Ort: MUCA // Maximilianstr. 54 // München

Streetart Künstler speisen sich aus der Werbesprache, spielen mit politischer Ikonographie oder verwenden Ansätze aus der Illustration und des Comics. Dies zeigt die rein auf Kunstdrucke ausgerichtete Ausstellung PRINTS Only!

Ob individuelle Werke, oder als Auflage eines zuvor entstandenen Originals: Prints haben einen ganz besonderen Charme und sind vor allem in der Urban Art Szene zu beliebten Sammlerstücken geworden. Besonders bei Editionen von Künstlern wie Shepard Fairey und Banksy gibt es einen regelrechten Kult um die Prints. Vor allem ältere Editionen von kleinerer Auflage sind häufig schwer zu finden und lassen Sammlerherzen höher schlagen.

Dabei umfasst der Ausdruck „Print“ nicht einfach nur einen Siebdruck, es gibt vielfältige Varianten. Die Prints des Künstlers L.E.T. beispielsweise sind immer etwas unterschiedlich: Jedes Motiv, ein Screenprint, wird von L.E.T. mit handgearbeiteten Details finalisiert. So werden die das Bildmotiv begleitenden Sprüche beispielsweise mit einem Kohlestift geschrieben.

Ähnlich ist es auch bei Prints von Dran. Das Motiv wird vom Künstler mit „handfinishing“ individualisert. So gibt es bei jedem Print immer kleine Abweichungen, Details, die jedes Werk trotz ihrer Serialität wieder einzigartig machen.

Motivisch könnten Prints kaum vielfältiger sein: Ob Shepard Fairey mit seinen oft ornamental angeordneten Editionen, die Personen der Popkultur oder Motive aus der jüngeren Kunstgeschichte zeigen, wie die Warhol zitierenden „Soup Cans“, oder sich mit Orten oder politischen Themen beschäftigen. Werke von Dran und L.E.T., die mit ihren kindlich verspielten Motiven doch oft sehr ernste soziale und politische Themen behandeln, bis hin zu Banksy, der es mit berühmten Stilikonen wie Kate Moss als Marilyn Monroe  zu weltweiter Berühmtheit gebracht hat. So unterschiedlich die Motive, so sind es auch die Stile. Schon längst kann man die Urban Art nicht mehr über einen einzigen Kamm scheren: In der Diversität und Verschiedenheit der Prints zeigt sich auch, wie sich die Urban Art in den letzten zwei Jahrzehnten entwickelt und verändert hat.

In unserer Ausstellung PRINTS Only! sind viele seltene und hochwertige Prints von Künstlern wie Shepard FaireyBanksyConor HarringtonDranDavid ChoeHerakutL.E.T., und vielen weiteren zu sehen.

Kommen Sie vorbei uns lassen sie sich von der Faszination und Vielfalt der PRINTS Only! Ausstellung anstecken!

Weiterleitung zu UrbanArtMuseum.org

Folge uns:

About MUCA:

Die MUCA ist eine Galerie für Urban Art / Street Art und zeitgenössische Künstler.

Einige unserer vertretenen Künstler sind z.B. Herakut, Ben Eine, Aiko, L.E.T., Case und Max Zorn.

>>> Weitere Künstler