Conor Harrington

Conor Harrington ist ein professionell ausgebildeter irischer Künstler, der in London lebt und arbeitet. Seine Werke sind eine faszinierende Kombination aus Street Art und klassischer Malerei. Oftmals lassen sich darin Motive und Techniken der Renaissance wiedererkennen.
Weitere Themen seiner Ölgemälde sind Motive des 18. Jahrhunderts. Hierbei werden heroische Figuren in historischen Kostümen in die heutige Zeit übertragen. In seinen Werken beschäftigt er sich mit soziopolitischen Themen, wie den Aufstieg und Fall von Imperien als auch Konflikte der modernen männlichen Identität. Die realistischen Darstellungen sind überdeckt mit einer charakteristischen Pinselführung, tropfenden Farben und abstrakten Graffiti-Elementen.
Harrington ist dabei besonders an der Dynamik zwischen gegensätzlichen Elementen interessiert. Durch die Integration von Altem und Neuem schafft er in seinen Gemälden und Murals eine neue Welt zwischen klassischer und zeitgenössischer Kunst. 

Friday morning glory, January 18th, 2013
Mugshot 2 - Old Fashioned Man Of The Future
Samson Nostalgia Trap
The Unveiling
Weiterleitung zu UrbanArtMuseum.org

Folge uns:

About MUCA:

Die MUCA ist eine Galerie für Urban Art / Street Art und zeitgenössische Künstler.

Einige unserer vertretenen Künstler sind z.B. Herakut, Ben Eine, Aiko, L.E.T., Case und Max Zorn.

>>> Weitere Künstler